Qualitätsarbeit


aus eigener Hand
   Die Geschichte

   Der aus Wurzbach stammende Dachdecker Erich Josiger kam nach seiner Lehre in Bockau,
   Mitte der 30er Jahre ins Vogtland. 1949 gründete er in Wildenau die Dachdeckerei Josiger.
   Sein Sohn, Hartmut Josiger, begann 1956 die Dachdeckerlehre und
   arbeitete nun mit im väterlichen Betrieb. Nach dem Abschluss seiner Meisterausbildung
   übernahm er am 1. Juli 1974 die Dachdeckerei Josiger und führte diese weiter.

   1983 setzte sein Sohn Jens die Tradition fort und absolvierte eine Dachdeckerlehre.
   Danach arbeitete er im väterlichen Betrieb und machte dort 1988 seinen Meisterabschluss.
   Zur Verbesserung der betrieblichen Abläufe wurde 1993 auf dem ehemaligen Lagergelände
   eine neue Halle gebaut.

   Am 01.01.2000 übernahm Jens Josiger die Dachdeckerfirma.
   Seitdem stieg die Beschäftigungszahl kontinuierlich.
   Gegenwärtig zählt der Betrieb 7 Mitarbeiter.Die vorhandene Technik wurde durch modernere Maschinen,
   Arbeitsgeräte und einen Fuhrpark erweitert. Eine vollständig eingerichtete Klempnerei
   komplettiert die Firma. Damit wurden die besten Voraussetzungen geschaffen,
   um Ihnen eine komplette und fachgerechte Dachsanierung anbieten zu können.